Sie sind hier: Geschichte  

GESCHICHTE
 

Ein erster Nachweis der gewerblichen Tätigkeit als Maurer fand sich vor wenigen Jahren in Form einer Quittung vom 14. Mai 1848. Darauf führte Martin Spindler (1803 – 1867) seine Arbeiten an einem Ofen in Sünching auf.


 

Quittung 1848

 

Die Brüder Anton (1839 – 1915) und Josef Spindler (1846 - 1927) führten auch weiterhin Maurerarbeiten aus, wie eine Quittung vom 24. April 1896 belegt, die für das Ausweissen der Schulzimmer über eine Summe von 12 Mark, 70 Pfennig ausgestellt wurde.


 

In den folgenden Jahren war Ferdinand Spindler (1878 – 1968) neben der kleinen Landwirtschaft immer wieder als Maurer in Sünching und den umliegenden Ortschaften tätig. 1914 wurde er eingezogen und kehrte erst 1918 wieder nach Sünching zurück. In den harten Nachkriegsjahren gab es nur wenige Aufträge aber bei Reparaturarbeiten und Umbauten wurde er zunehmend von seinem Sohn Josef Spindler unterstützt.


 

Im Herbst 1931 begannen Vater und Sohn mit dem Wohnhaus-Neubau in der heutigen Krankenhausstrasse, auf dem Gelände des heutigen Firmensitzes.
Im Frühjahr 1935 legte Josef Spindler seine Gesellenprüfung ab und wurde schon im Herbst zum Arbeitsdienst eingezogen. Nach einer zweijährigen Dienstzeit und einem halben Jahr Meisterschule legte er im Frühjahr 1939 seine Meisterprüfung ab.
Einer Fortsetzung und Ausweitung seiner handwerklichen Tätigkeit hätte nun nichts mehr im Wege gestanden, doch bereits im August wurde er erneut eingezogen. Erst 1948, als er aus französicher Kriegsgefangenschaft zurückkehrte, konnte er sein Handwerk wieder aufnehmen. Neben Ausbesserungs- und Reparaturarbeiten wurden nun zunehmend neue Gebäude errichtet und mehrere Mitarbeiter beschäftigt .


 

Programmheft des Rennvereins

 

Im Jahre 1965 legte der heutige Seniorchef Ferdinand Spindler seine Diplomprüfung in Regensburg ab und im Jahre 1977 übernahm er die Leitung der Firma.In den Folgejahren wurde in technische Neuerungen investiert und 1982 erfolgte die Umwandlung der Personengesellschaft in eine GmbH.


 

Im März 1999 trat Dipl.-Ing. (FH) Christian Spindler in die Firmenleitung ein und seit März 2006 verstärkt Dipl.-Ing. (FH) Bernhard Spindler das Team.